Bis zu 55% auf Poppers
Diskrete Verpackung
Sichere Zahlung
Schneller Versand

Einfach lecker - Die 10 größten Pornodarsteller

Manchmal, wenn wir geil sind, aber uns die Fantasie fehlt, weil wir von der Arbeit müde sind, brauchen wir etwas, das uns auf Touren bringt, z. B. einen leckeren Porno. Viele schwule Männer betrachten inzwischen Websites wie xHamster, Pornhub oder BoyFriendTv.com als ihr zweites Zuhause oder erweitertes Wohnzimmer. Auf allen bekannten Websites für Erwachsenenunterhaltung findest du geile Filme mit beliebten Pornostars.

 

Welche Pornostars waren 2023 am beliebtesten?

Gönnt man sich mal einen Jahresrückblick, wer denn unter den leckeren Männern am begehrtesten war, zeigt sich, dass zum Beispiel im Jahr 2023 die fünf am häufigsten recherchierten schwulen Pornostars alle weiße Männer waren. Unter den Top 10 fanden sich nur Tyler Wu mit asiatischen Wurzeln (Platz 6) sowie Rhyheim Shabazz als farbiger Darsteller (Platz 9). Diese heißen Männer gehörten laut einer Statistik von Pornhub im Jahr 2023 zu den Top Ten:

  • Malik Delgaty
  • Joey Mills
  • Cade Maddox
  • Jake Andrich Jakipz
  • Zilv Gudel
  • Tyler Wu
  • Reno Gold
  • Felix Fox
  • Rhyheim Shabazz
  • Dan Benson

 

Neue und bekannte Gesichter im Jahr 2024

Geschmäcker können sich verändern, vielleicht hast du auch plötzlich Lust auf andere Spielarten. Was auch immer die Gründe sein mögen, im Jahr 2024 finden sich andere Gayporn-Darsteller als letztes Jahr unter den Top 10:

 

William Seed

William Seed galt als Neuentdeckung des Jahres 2017. Er ist ein amerikanischer Pornostar, der seine Zuschauer vor allem mit seinem absolut göttlichen Körper, seinen Bauchmuskeln und zahlreichen Tätowierungen begeistert. Seed ist allerdings auch für die Fähigkeit bekannt, mit seinen Partnern auf der Leinwand so umzugehen, dass der Begriff Hardcore eine ganz neue Bedeutung bekommt. Gerade durch diese Eigenschaft ist er zum Liebling der schwulen Pornobranche avanciert. Bei William Seed ist Sex eine Kunst, wie sie nur wenige seiner Kollegen zeigen können. Wenn du ihn in Aktion sehen willst, kannst du ihm beim Sex mit männlichen Partnern zusehen; von Zeit zu Zeit spielt er aber auch in X-Bisexuell-Videos mit.

 

Enzo Rimenez

Im Gegensatz zu dem, was sein Künstlername vermuten lässt, ist Enzo Rimenez ein Schwulenpornostar, der aus dem französischen Tarbes stammt. Er ist schon seit mehr als 10 Jahren in der Schwulenpornobranche. Er hat eine beachtliche Größe von 188 cm und ein Gewicht von 72 kg. Das bedeutet, er sieht aus wie ein griechischer Gott und ist zudem auch an der entscheidenden Stelle gut ausgestattet. Enzo Rimenez ist vor allem für seine Hardcore-Blowjob-Szenen in der Branche bekannt. Zudem weiß man, dass er eine Vorliebe für Männer hat, die zierlicher gebaut sind als er selbst. Dennoch kann er überaus sanft sein, wenn er denn will. Auf ihn trifft die Beschreibung Hengst mehr als zu und er gehört seit Jahren zu den schwulen Pornodarstellern, von denen du nie enttäuscht bist.

 

François Sagat

François Sagat gilt nicht nur als berühmtester französischer Pornostar, sondern auch als einer der beliebtesten Schauspieler in diesem Metier. Im Jahr 2013 beschloss er, keine Schwulenpornos mehr zu drehen und sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Doch 2017 kehrte er wie in einem Triumphzug zurück und beglückt seither seine Verehrer mit seinem verblüffenden Körper. Trotz seines Schwanzes, der immerhin 21 cm misst, ist François Sagat überwiegend passiv. Du erkennst ihn aber nicht nur an seinem mächtigen besten Stück und seinem wirklich prallen Butt, sondern auch an seinen Tätowierungen. Ihm ist es gelungen, all seine körperlichen Vorzüge auch in seinen Vierzigern zu behalten und seine Fans hoffen, dass der Darsteller noch lange zu sehen sein wird.

 

Jordan Fox

Der hübsche, inzwischen 32-jährige Pornodarsteller hatte schon 2008 seinen ersten Auftritt in einem Schwulenporno und konnte sich bisher gut in der Branche behaupten. Das liegt vor allem daran, dass er sich bewusst ist, dass man sein Arbeitsgerät pflegen muss. Jordan Fox weiß das, pflegt seinen Body dementsprechend und kann seinen Fans deshalb einen jederzeit makellosen Körper präsentieren. Manche bezeichnen ihn als knallhart, was ja kein Fehler sein muss, vor allem dann nicht, wenn man, wie er, ein aktiver Mann ist, der Gefallen daran hat, seine Partner zu dominieren. Deshalb ist Jordan Fox immer wieder mal in BDSM-Szenen zu sehen. Er überzeugt mit seinem 21 cm langen Schwanz und bringt fast 80 kg Muskeln auf die Waage.

 

Mathieu Ferhati

Mathieu Ferhati ist ebenfalls ein französischer schwuler Pornostar, der keine Angst zeigt, wenn es darum geht, zum Wohl und größtmöglichen Vergnügen seiner Fans irgendetwas vor der Kamera zu tun. Er zeigt sich gerne als Liebhaber, der sich von Männern verschiedener Ethnien verwohnen lässt, weshalb man ihn oft in Szenen mit mehreren Partnern sieht. Neben einem durchaus ansehnlichen Schwanz hat er auch extrem schöne Augen und ein bezauberndes Lächeln.

 

Johnny Rapid

Johnny Rapid ist und 27 Jahre alter, US-amerikanischer schwuler Pornostar, der sich vor allem mit Hardcore-Szenen einen Namen in der Pornobranche gemacht hat. Seine Power stellt er exklusiv bei der Produktionsfirma Men.com unter Beweis. Sie hatte ihn an seinem 18. Geburtstag engagiert, als er gerade auf der Suche nach einem Job war. Johnny Rapid hat es innerhalb weniger Jahre geschafft, zum bestbezahlten schwulen Pornostar zu werden. Seinem guten Aussehen verdankt er es, dass er es auf die Titelseiten verschiedener Fachzeitschriften schaffte. Rapid ist eigentlich heterosexuell und arbeitet tatsächlich nur des Geldes wegen als schwuler Pornodarsteller. Während seiner Tätigkeit konnte er einige prestigeträchtige Auszeichnungen gewinnen.

 

Doryann Marguet

Der sehr beliebte Franzose ist einer der besten Schwulenpornostars, aber er wirkt auch in Bi- und Heterofilmen mit, wenn er Lust hat. Zu seinem schönen Gesicht und seinem kleinen Hintern kann man nur schwer Nein sagen. Neben seiner Pornoaktivität hat er auch Karriere als Fernsehmoderator bei Pink X gemacht. Doryann Marguet ist als echter Pariser multifunktional. Er kann zu seinen Partnern unglaublich zärtlich sein, aber auch heftige Brutalität an den Tag legen, wenn er seine Spielgenossen ohne Vorankündigung oder irgendwelche Vorkehrungen rannimmt.

 

Andy Star

Ein brasilianischer Sexliebhaber, der bereit ist, seinen Arsch denen anzubieten, die sich darum kümmern möchten. So lässt sich Andy Star beschreiben. Man könnte ihn auch als echt heißes Mädchen mit Engelsgesicht und imposantem Schwanz beschreiben, das jeden Liebhaber zum Abspritzen bringen würde. Andy Star lebt in Spanien, dreht nicht nur Schwulenpornos, sondern modelt und wirbt für schwule Nachtclubs. In seinen Filmen hat er Spaß daran, die Fantasien seiner Partner zu befriedigen, wobei es ihm egal ist, ob sie alleine oder zu mehreren sind. Auch die Größe des Schwanzes ist ihm egal und oft scheint es, dass es ihm umso mehr gefällt, je größer das ihn fickende Teil ist.

 

Brent Corrigan

Brent Corrigan ist ein 33-jähriger, amerikanischer schwuler Pornostar und begann im zarten Alter von 18 Jahren 2004 seine beeindruckende Karriere. Er zeigte sein Potenzial in harten Filmen, spielte oft den naiven jungen Mann auf Entdeckungstour und machte seine Spielpartner vor Vergnügen verrückt. Er spielt alles, von sinnlichen bis zu härteren Szenen, und sein jugendliches Gesicht ermöglicht es ihm, noch immer süße und junge Männer zu verkörpern.

 

Devin Franco

Devin Franco (wählte seinen Künstlernamen aus Verehrung des Schauspielers James Franco) ist ein junger Hengst, der aus New Mexico stammt. Laut eigener Aussage ist er zum Porno gekommen, weil er Pornografie und Sex liebt. Sein Traum war es, reisen zu können, um superheiße Kerle zu ficken. Franco steht auf Gruppensex-Szenen und ist immer bereit zu einer Orgie, bei der er seine Partner vor Lust zum Stöhnen bringt.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.