Bis zu 55% auf Poppers
Diskrete Verpackung
Sichere Zahlung
Schneller Versand
Medizinfetisch & Doktorspiele
Medical & Klinik
17 Produkte
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gleitgel-Spender 1L Flasche | Tom Rockets
Gleitgel-Spender 1L Flasche
8,95 €*
Auf Lager
Menge:
Deep Shot Lube Launcher | Tom Rockets
Deep Shot Lube Launcher
22,95 €*
Auf Lager
Menge:
Lube Shooter Multipack | Tom Rockets
Lube Shooter Multipack
12,95 €*
E-mail an mich, wenn Artikel wieder vorrätig!
Quadro Steel Circle Speculum | Tom Rockets
Quadro Steel Circle Speculum
89,95 €*
Auf Lager
Menge:
Rectal Speculum Black | Tom Rockets
Rectal Speculum Black
19,95 €*
Auf Lager
Menge:
Strict Leather Hospital Cuffs | Tom Rockets
Strict Leather Hospital Cuffs
129,00 €*
Auf Lager
Menge:
Collins Speculum | Tom Rockets
Collins Speculum
39,95 €*
Auf Lager
Menge:
Sexlaken - schwarz 180 x 220 cm | Tom Rockets
Sexlaken - schwarz 180 x 220 cm
22,94 €*
Auf Lager
Menge:
Sexlaken - rot 180 x 220 cm | Tom Rockets
Sexlaken - rot 180 x 220 cm
22,94 €*
Auf Lager
Menge:
Sexlaken - weiß 180 x 220 cm | Tom Rockets
Sexlaken - weiß 180 x 220 cm
22,94 €*
Auf Lager
Menge:
Lube Shooter Black | Tom Rockets
Lube Shooter Black
4,95 €*
Auf Lager
Menge:
Trillium Steel Lock Analspreizer | Tom Rockets
Trillium Steel Lock Analspreizer
79,95 €*
Auf Lager
Menge:
Rectal Speculum | Tom Rockets
Rectal Speculum
39,95 €*
Auf Lager
Menge:
K-Y* Jelly Gel - Steriles wasserbasiertes Gleitgel | Tom Rockets
K-Y* Jelly Gel - Steriles wasserbasiertes...
6,95 €*
Inhalt 82 Gramm
Auf Lager
Menge:

Hallo, Herr Doktor? Lade zu geilem Medical-Play ein!

Ob Du nun studiert hast oder nicht, wenn Du ein Doktor sein möchtest, kannst Du Deine Fantasien mit unserem BDSM Medical Role Play Equipment in die Tat umsetzen. Zu einem ausgeprägten BDSM-Fetisch gehört auch der Wunsch, ab und an in eine andere Rolle zu schlüpfen. Als Doktor „tu nicht gut“, kannst Du Deine Patienten nach Herzenslust auf die Liege werfen und Dir all ihre Details einmal genauer anschauen. Natürlich gehörst Du zu jenen Doktoren, die vor allem bei der Intimuntersuchung viel Zeit verbringen. Steht denn noch alles? Und wie sieht es eigentlich von innen aus?

Je umfangreicher Dein medizinisches Equipment, desto authentischer wird Euer Role-Play und Ihr kommt beide voll auf Eure Kosten. Was meinst Du wohl, wie Dein Sexpartner reagiert, wenn Du im weißen Kittel um die Ecke kommst, Dein Stethoskop um den Hals hängt und Du den Lube Shooter in der Hand schwenkst. Ob er sich freiwillig auszieht oder ob Du ihn dazu auffordern musst? Lass Dich überraschen.

Ein schwuler Arzt für alle Fälle – immer die richtige Medizin

Die wichtigste Medizin für Deine Gay-Patienten sind natürlich die genialen Poppers, denn damit kannst Du sie ideal auf die folgende Behandlung vorbereiten. Deine Dominanz und Deine starke Aura sorgen dafür, dass sich Deine Sklaven aka Patienten Dir nicht widersetzen, wenn Du den Deep Shot Lube Launcher auspackst und erst mal eine kräftige Portion Gleitgel rektal einlaufen lässt. Perfekte Vorbereitung, um die kleine süße Rosette anschließend zu weiten und mit dem Spekulum eine genauere Untersuchung vorzunehmen.

Dein Patient ist einfach zu wehrhaft und will über jeden Behandlungsschritt mit Dir diskutieren? Kein Problem, mit den Leather Hospital Cuffs sorgst Du ganz schnell für ein Ende der Diskussionen. Und wenn gar nichts mehr geht, packst Du die Zwangsjacke aus und bringst Deinen Patienten dazu, Dir endlich brav den Arsch zu präsentieren, damit Du Dich um die kleinen und großen Untersuchungen kümmern kannst. Unsere Ausrüstungsgegenstände für Deine private Praxis erfüllen dabei höchste Qualitätsansprüche:

  • gut zu reinigendes Material
  • strapazierfähig und perfekt für Anfänger und Profis
  • geile Optik, damit nicht nur dein Patient aufsteht

 

Vergiss die Handschuhe nicht, wenn Du Deinen unartigen Patienten auf den Stuhl oder die Liege bittest, auf dem Du schon das Sexlaken ausgebreitet hast. Wenn Du besonders bedrohlich wirken willst, nimm das schwarze Modell, auf dem glänzt das Gleitgel so geil.

Einmal „Ahhh“ sagen und dann die Pobacken spreizen       

Ist es nicht verlockend, wenn Dein devoter Patient vor dir steht, gebückt und dann seine Pobacken spreizt? Lass ihn doch gleichzeitig einmal „Ahhh“ sagen, dann kannst Du ihm Dein körpereigenes Fieberthermometer direkt unter die Zunge schieben und „Fieber messen“. Für den herausgestreckten Hintern hast Du natürlich auch Verwendung, das kühle Metall des Spekulums glänzt bereits durch das Gleitgel, was Du darauf verteilt hast. Welche Einblicke Dich da wohl erwarten, wenn Du damit in seine Pforte gleitest und die Spreizzangen seinen Arsch öffnen?

Als guter Doktor weißt Du sicherlich, dass das Rektum die beste und sicherste Möglichkeit zum Fiebermessen ist. Also schnell das Spekulum rausziehen und dann einfach mit Deiner ganz persönlichen Messmethode die Hitze in seinem Körper analysieren. Du wirst ganz sicher sein Lieblingsarzt, wetten?

Zuletzt angesehen