Bis zu 55% auf Poppers
Diskrete Verpackung
Sichere Zahlung
Schneller Versand

Pflege für Deine Klamotte

Pflegemittel
Filter schließen
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Gay Pflegemittel: Halte deine Klamotten in Schuss

Lack und Leder sind genau dein Ding? Dein Harness auf der Haut fühlt sich so gut an, denn das kühle, weiche Leder schmiegt sich an wie eine zweite Haut? Du liebst den Kick von moderner Fashion und bist gern bereit, auch mal ein paar Euro mehr auszugeben. Highlight – du bist ein echter Pride-Gay auf den die Szene stolz sein kann. Du versteckst dich nicht hinter langweiligen Shirts, sondern setzt dich in Szene, weil du es verdient hast, gesehen zu werden.

Aber, hast du dir schon einmal über die Pflege deiner Klamotten Gedanken gemacht? Egal ob Leder, Latex oder sonstige Trendstoffe, wenn du sie nicht richtig pflegst, hat sich das Thema geiler Style schnell erledigt. Daher bieten wir dir für deine Klamotten die passenden Pflegemittel.

Funkel, Funkel: Mache den Unterschied  

Frisch gekauft ist der neue Look immer am geilsten. Das Latex schmiegt sich wie eine zweite Haut auf deinen Body und all die Kerle im Club können ihre Blicke gar nicht von dir lassen. Du hast förmlich das Gefühl, dass sie dir Löcher an die entscheidenden Stellen brennen, damit sie dich mitsamt deinem heißen Outfit ins Bett bringen können.

Damit dieser Effekt erhalten bleibt, musst du anspruchsvolle Materialien wie Latex, Gummi und auch Leder regelmäßig pflegen. Das größte Risiko bei Latex ist, dass der Stoff nicht geschmeidig bleibt und reißt. Stell dir den Albtraum vor, du hast hunderte von Euro für dein Outfit ausgegeben und da ist plötzlich dieser Riss. Keine Sorge, mit den richtigen Pflegemitteln sorgst du für lange Haltbarkeit:

  • Pflege sorgt für den perfekten Glanz
  • zeig deinen Style, frei von Rissen und Schäden
  • Pflege deine zweite Haut, wie eine echte Haut

Dein Outfit ist dein zweiter Körper

Was brauchst du für eine geile und stolze Pride-Party? Gute Laune, die besten Poppers in der Tasche und dein Lieblingsoutfit. Egal ob du auf enge Lederdresses setzt oder ob Latex dein bevorzugtes Material ist, eines haben all diese Looks gemeinsam, sie sind wie eine zweite Haut. Du genießt das Gefühl doch auch, wenn sich das Gummi deines Anzugs um deine Brust schmiegt, dein bestes Stück einhüllt und du dich wie eine Gazelle darin bewegst. Egal ob bei Masken fürs Gesicht, ob Ganzkörperoutfits oder Hosen und Oberteile, Pflege ist wichtig.

Deine echte Haut pflegst du doch auch, warum also die zweite vernachlässigen? Das hat übrigens nicht nur mit der Haltbarkeit zu tun, du erhöhst außerdem den Hinguck-Effekt. Wo guckst du selbst denn eher hin? Zu dem unscheinbaren Typen in der Ecke, der mit der speckigen Ledermaske und dem glanzlosen Latexanzug einfach nur langweilig erscheint? Oder doch lieber zu dem stolzen Gay, der seinen frisch gewienerten und glänzenden Latexanzug trägt, dessen Penis sich so sexy darunter abzeichnet und den du einfach nur berühren willst? Und jetzt stell dir die Frage, welcher Typ willst du sein? Der, mit den tausend Blicken, die ihn förmlich ausziehen? Oder doch lieber der, dessen Klamotten schon einmal bessere Tage gesehen haben und ihn buchstäblich alt aussehen lassen? Your Look, Your Choice.

Zuletzt angesehen